Mendelssohntage Aarau 2015

2300 Besucherinnen und Besucher vom 30. Oktober bis 1. November 2015

Am Sonntag, 01. November 2015, gingen die 1. Mendelssohntage Aarau mit einem überwältigenden Erfolg zu Ende. Das von Dieter Wagner, Kantor der Stadtkirche Aar-au, initiierte, und mit Christian Weidmann, Intendant des argovia philharmonic, durchgeführte Festival wurde bei seiner allerersten Austragung von rund 2300 Musikbegeisterten  besucht. 


Fünf Konzerte, die eigens für die Räumlichkeiten des im April 2015 neu eröffneten Stadtmuseums Aarau konzipierte Ausstellung des Mendelssohn-Haus Leipzig, der 1. Internationale Mendelssohn-Orgelwettbewerb (1. Preis: Nicolas Berndt), der musikalische Stadtrundgang „Aarau klingt!“, und das Kirchenmusiksymposium der Reformierten Landeskirche Aargau bildeten ein umfangreiches, abwechslungsreiches Programm mit rund 30 Veranstaltungen in 3 Tagen.


Der Mix aus Weltklasse-Künstlern wie dem Tölzer Knabenchor, dem Leipziger Gewandhaus-Quartett oder dem Sänger Klaus Mertens, mit dem regional und national erfolgreich etablierten argovia philharmonic und den engagierten, motivieren und ausgezeichneten Amateur- und Laienmusikerinnen und -musikern der verschiedenen Kammermusikformationen, vor allem aber der Chöre der Stadtkantorei Aarau und dem Projektchor SMW und dem Jugendchor Virini der reformierten Kirche Frick, begeisterte in der Kantonshauptstadt Aarau auf Anhieb.


Auch wenn das neue Festival nur drei Tage dauerte, so sprang der Festival-Funke bereits beim Eröffnungskonzert des Tölzer Knabenchores auf das Publikum über. Der Besuch von Felix Mendelssohn Bartholdys Urenkel, Thomas Wach, hinterliess ebenso einen bleibenden Eindruck bei allen Beteiligten und Festivalbesucherinnen und –besuchern wie das im Eröffnungskonzert des Tölzer Knabenchors erstmals seit über 150 Jahren wieder aufgeführte „Dies irae“, welches Felix Mendelssohn Bartholdy auf Bitte des damaligen Aarauer Pfarrers, Abraham Emanuel Fröhlich, Bruder des Komponisten Theodor Fröhlich, für das Aargauer Gesangsbuch 1842 komponierte. 


Die vom argovia philharmonic in Kooperation mit den Reformierten Kirchgemeinden Landeskirche Aargau, Aarau und Frick durchgeführten Mendelssohntage werden 2016 vom 3. bis 6. November ihre Fortsetzung finden.