Preisträger-Rezital Masterclass Mendelssohntage 2021 – Simon Popp, Klavier

Samstag, 1. Oktober 2022, 17:00 Uhr

Piano Lounge, Schönenwerderstrasse 42, Aarau

 

Simon Popp Klavier

 

Felix Mendelssohn Bartholdy Sechs Lieder ohne Worte, Op. 19 

Robert Schumann Humoreske B-Dur, Op. 20

Sergei Rachmaninow Auswahl aus Préludes Op. 23 und Op. 32 

Sergei Prokofjew Sonate Nr. 7 B-Dur, Op. 83

 

Eintritt frei. Kollekte.

An den Mendelssohntagen 2021 fand erstmals eine Masterclass statt. Im Workshop mit Oliver Schnyder und dem anschliessenden Konzert aller Absolvent:innen hinterliess der Badener Pianist Simon Popp einen herausragenden Eindruck und gewann den Preis der Jury – ein Solorezital an den Mendelssohntagen 2022.

 Der begabte Jung-Pianist nutzt seine Carte Blanche für ein anspruchsvolles klassisches Programm mit Werken von Mendelssohn, Schumann, Rachmaninow und Prokofjew. Nach seiner eindrücklichen Leistung in der letztjährigen Masterclass darf man auf die interpretatorische Entwicklung dieses bereits mehrfach ausgezeichneten jungen Solisten gespannt sein.

 


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.