«Aarau klingt!»

09.00-16.00 Uhr An diversen Orten in Aarau

 

Eintritt frei. Kollekte

 

Während des ganzen Tages bringen verschiedene Ensembles die Kantonshauptstadt zum Klingen. Die vorwiegend aus ambitionierten Laienmusiker:innen bestehenden Formationen werden von Musiker:innen des argovia philharmonic gecoached und unterstützt.

 

09:30 Uhr – Eröffnungskonzert im Golatti-Keller   
Johann Christian Bach (1735 – 1782): Quintett D-Dur op. 22 für Flöte, Oboe, Violine, Violoncello und Klavier

Flöte: Gabi Hubli, Oboe: Lorenzo Masala, Violine: Stefan Glaus, Violoncello: Nico Prinz, Klavier: Meike Pfister

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791): Adagio KV 580a für 2 Klarinetten, Saxophon und Bassklarinette
Klarinette: Stefan Staudenmann, Maria Londis, Saxophon: Linda Hämmerle, Bassklarinette: Karin Goy


Ludwig van Beethoven (1770 – 1827): «Geschöpfe des Prometheus» op. 43 für Oboe, Klarinette und Klavier
Oboe: Lorenzo Masala, Klarinette: Walter Weber, Klavier: Meike Pfister

Friedrich Kuhlau (1786 – 1832): Trio op. 119 für Flöte, Violine und Klavier
Flöte: Gabi Hubli, Violine: Stefan Glaus, Klavier: Meike Pfister

 

Paul Juon (1872 – 1940): aus Trio-Miniaturen op. 18 für Klarinette, Violoncello und Klavier
Klarinette: Karin Goy, Violoncello: Nico Prinz, Klavier: Meike Pfister

Camille Saint-Saëns (1835 - 1921): aus «Carnaval des animaux»: «Der Elefant» für Kontrabass und Klarinettenensemble
Klarinetten: Erich Bon, Maria Londis, Stefan Staudenmann, Walter Weber, Adrian Zinniker, Bassklarinette: Karin Goy, Kontrabass: Alfred Blesi

Béla Kovács (*1937): «Salute Signor Rossini» für Klarinettenensemble und Kontrabass


Arr. Roland Käppeli

Klarinetten: Erich Bon, Maria Londis, Stefan Staudenmann, Walter Weber, Adrian Zinniker, Bassklarinette: Karin Goy, Kontrabass: Alfred Blesi

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750): Brandenburgisches Konzert Nr. 2 F-Dur BWV 1047
Arr. Adrian Zinniker
Violine solo : Stefan Glaus, Flöte solo : Hans Abicht, Oboe solo : Lorenzo Masala, Klarinette solo : Walter Weber, Klarinetten : Erich Bon, Stefan Staudenmann, Saxophon : Linda Hämmerle, Violoncello : Nico Prinz, Kontrabass : Alfred Blesi

 

***

 

11:00 Uhr – Konzert # 2, Kultur & Kongresshaus Aarau           
Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791):
«Kegelstatt-Trio» Es-Dur KV 498 für Klavier, Klarinette und Viola
Klarinette: Roland Käppeli, Viola: Andreas Fischer, Klavier: Meike Pfister

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847): Konzertstück Nr. 2 op. 113 für zwei Klarinetten und Klavier
Klarinetten: Erich Bon, Adrian Zinniker, Klavier: Meike Pfister

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791): Quintett KV 452 für Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Klavier
Oboe: Stephan Girod, Klarinette: Daniel Gisi, Horn: Werner Schenker, Fagott: Laurence von Fellenberg, Klavier: Carlos Rojas

 

***

 

14:30 Uhr – Konzert # 3, Stadtkirche Aarau   
Alexis Ciesla (*1967): Klezmer Suite für 6 Klarinetten und Kontrabass
Klarinetten: Erich Bon, Adrian Zinniker, Maria Londis, Antje Hattori, Stefan Staudenmann, Walter Weber, Bassklarinette: Karin Goy, Kontrabass: Alfred Blesi

Robert Stark (1847 – 1922): Sonate g-Moll op. 49 für 2 Klarinetten und Bassetthorn   
Klarinetten: Roland Käppeli, Erich Bon, Bassetthorn: Antje Hattori

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791): Flötenquartett C-Dur, KV Anh. 171 (285b)
Flöte: Hans Abicht, Violine: Giovanni Barbato, Viola: Nadiya Husar Barbato, Violoncello: Nico Prinz

Anton Reicha (1770 – 1836): Bläserquintett Es-Dur op. 88, Nr. 2
Aarauer Bläserquintett: Flöte: Jürg Schudel, Oboe: Stephan Girod, Klarinette: Daniel Gisi, Horn: Werner Schenker, Fagott: Laurence von Fellenberg